Gebühren für Aufnahmetests an Österreichs Universitäten

Bei Gebühren für Aufnahmetests war die Uni Graz Vorreiter. Nun führt auch die Uni Wien sowie TU Wien ab dem kommenden Studienjahr eine Gebühr in der Höhe von 50 Euro bei zugangsbeschränkten Studien ein. Die Unis argumentieren diese neue Gebühr mit der mangelnden Quote bei der Anwesenheit bei den Tests. Viele Studenten meldeten sich in der Vergangenheit zwar für die Tests ein, erschienen dann aber nicht.

„Gebühren für Aufnahmetests an Österreichs Universitäten“ weiterlesen

Einfluss von Migration auf Studium und Arbeit

Mit Jahresbeginn leben laut Statistik Austria rund 1,14 Millionen Personen ausländischer Staatsangehörigkeit in Österreich, was einem Anteil von 13 Prozent an der Gesamtbevölkerung entspricht. Der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund betrug 20 Prozent, darunter 27 Prozent bereits in Österreich Geborene. 39 Prozent der Personen mit Migrationshintergrund stammen aus einem EU/EWR Staat und der Schweiz, 29 Prozent aus den Nachfolgestaaten Jugoslawiens (exklusive Slowenien und Kroatien) und 15 Prozent aus der Türkei.  „Einfluss von Migration auf Studium und Arbeit“ weiterlesen