Crossroads Festival in Graz

Das Crossroads Festival in Graz erwartet die Besucher mit 12 Festivaltage voller spannender Filmen, Vorträge, Diskussionen, Workshops und Vernetzungstreffen. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit einigen der entscheidenden Entwicklungen unserer Zeit vor dem Hintergrund der sich verschärfenden sozial-ökologischen Krise und eines massiven Rechtsrucks in vielen europäischen Staaten.

Das Crossroads Festival will inspirieren – möglichst auch dazu, sich den vielen Initiativen und Bewegungen anzuschließen, die sich der
gegenwärtigen Zerstörung sozialer und demokratischer Errungenschaften entgegenstellen und sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen einsetzen und positive gesellschaftliche Veränderungen vorantreiben. Der Eintritt zu allen Filmvorführungen und Diskursformaten ist frei, freiwillige Unkostenbeiträge sind willkommen. „Crossroads Festival in Graz“ weiterlesen

Tag der offenen Tür der vier Grazer Universitäten

Der Tag der offenen Tür wird am 5. April 2018 gemeinsam von allen vier Grazer Universitäten angeboten und gibt somit die einzigartige Möglichkeit, alles an einem Tag kennen zu lernen. Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuni Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren an diesem Tag die breite Palette ihres Studienangebotes. „Tag der offenen Tür der vier Grazer Universitäten“ weiterlesen

Sessel für Uni Graz Hörsaal spenden

Die größte Bibliothek der Steiermark wird ab Herbst 2016 vom Keller bis zum Dach modernisiert. Neben attraktiven und zeitgemäßen Bibliotheksflächen sollen mehr Lernplätze, ein Studierenden-Service-Center sowie einen großen Hörsaal mit über 400 Sitzplätzen errichtet werden. Nun sucht die Karl-Franzens-Universität Graz über eine Alumni-Fundraising Kampagne Sesselspender für den neuen Hörsaal. „Sessel für Uni Graz Hörsaal spenden“ weiterlesen

Gebühren für Aufnahmetests an Österreichs Universitäten

Bei Gebühren für Aufnahmetests war die Uni Graz Vorreiter. Nun führt auch die Uni Wien sowie TU Wien ab dem kommenden Studienjahr eine Gebühr in der Höhe von 50 Euro bei zugangsbeschränkten Studien ein. Die Unis argumentieren diese neue Gebühr mit der mangelnden Quote bei der Anwesenheit bei den Tests. Viele Studenten meldeten sich in der Vergangenheit zwar für die Tests ein, erschienen dann aber nicht.

„Gebühren für Aufnahmetests an Österreichs Universitäten“ weiterlesen

Center of Knowledge Interchange von Siemens & TU Graz gestartet

Die TU Graz und Siemens starten ein gemeinsames Center of Knowledge Interchange (CKI) und wollen so ihre Kooperation in Innovationsmanagement, Talententwicklung und Technologietransfer stärken. Der CKI-Vertrag wurde am 30. Oktober 2015 an der TU Graz unterzeichnet. Damit ist die TU Graz eine von weltweit neun Siemens-CKI-Universitäten, darunter die University of California Berkeley, die TU München, RWTH Aachen oder die TU Berlin. „Center of Knowledge Interchange von Siemens & TU Graz gestartet“ weiterlesen

Einfluss von Migration auf Studium und Arbeit

Mit Jahresbeginn leben laut Statistik Austria rund 1,14 Millionen Personen ausländischer Staatsangehörigkeit in Österreich, was einem Anteil von 13 Prozent an der Gesamtbevölkerung entspricht. Der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund betrug 20 Prozent, darunter 27 Prozent bereits in Österreich Geborene. 39 Prozent der Personen mit Migrationshintergrund stammen aus einem EU/EWR Staat und der Schweiz, 29 Prozent aus den Nachfolgestaaten Jugoslawiens (exklusive Slowenien und Kroatien) und 15 Prozent aus der Türkei.  „Einfluss von Migration auf Studium und Arbeit“ weiterlesen