Studium in Graz

studium graz
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Graz ist österreichweit als Universitätsstadt bekannt – rund 45.000 Studierende sind aktuell auf ihrem Weg zum akademischen Abschluss auf einer der Grazer Universitäten und Fachhochschulen .

Unter dem Motto „Jung, ambitioniert. Studium!“ betreiben wir im Rahmen der Webseite jas-graz.at ein unabhängiges Informationsportal als Service für Studierende und junge Akademiker rund um das Thema Studium in Graz. Neben Details zu den Grazer Unis finden angehende Studenten und bereits Studierende nützliche Informationen über die staatliche Studienbeihilfe in Österreich sowie Tipps um mit einem Stipendienrechner mögliche Beihilfen auszurechnen, denn ein Studium kostet Geld und nur mit einer optimalen finanziellen Unterstützung kann das Studieren ein Erfolg werden.

Graz hat abseits von den Universitäten und Fachhochschulen einiges zu bieten, so ist es nicht verwunderlich, dass Graz eine der beliebtesten Studentenstädte in Österreich ist. In der Landeshauptstadt gibt es vielfältige Angebote und Attraktionen um Freizeit vom Studieren zu verbringen.

Universitäten und Fachhochschulen in Graz

Karl Franzens Universität in Graz

  • Karl-Franzens-Universität (KF Graz): Zweitälteste Universität in Österreich. Das Angebot reicht von Theologie über Wirtschaftswissenschaften und Sprachen bis zu Naturwissenschaften.
  • Technische Universität (TU Graz): Österreichs führende Universität in der Forschungskooperation mit Wirtschaft und Industrie von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Umsetzung und bietet als Top Master- und PhD-Universität mit qualitätsgesicherten Lehrprogrammen in allen Fachbereichen das größten Angebot an universitätsübergreifenden Studien in Österreich.
  • Medizinische Universität: Dient der wissenschaftlichen Forschung, der Lehre sowie der PatientInnenbetreuung auf qualitativ höchstem Niveau.
  • Universität für Musik und darstellende Kunst (KUG): Verbindet hochqualifizierte Lehre für künstlerische und wissenschaftliche Berufe mit Entwicklung und Erschließung der Künste sowie wissenschaftlicher Forschung.
  • Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung
  • Fachhochschule Joanneum (FH JOANNEUM): Studium auf Grundlage einer fundierten theoretischen Basis – praxisbezogen, projektorientiert und interdisziplinär. Das Gelernte wird in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und Industrie in die Praxis umgesetzt. In angewandten Forschungsprojekten werden neuartige Lösungen für aktuelle Fragestellungen entwickelt.
  • Fachhochschule Campus02: Kooperationen mit der Wirtschaft, Lektorinnen und Lektoren mit Berufspraxis in leitenden Funktionen sowie Forschungsaufträge von Unternehmen gewährleisten einen wechselseitigen Wissenstransfer und aktuelle Studieninhalte zwischen FH Campus02 und Praxis.
  • Pädagogische Hochschule des Bundes in der Steiermark
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule: Das Studienangebot umfasst Pädagogik mit Fokus Behinderung, Kulturelle Bildung, Sozial- und Religionspädagogik sowie Elementarpädagogik mit Fokus erweiterter Schuleingang.
  • Johann-Joseph-Fux-Konservatorium:  Neben allgemeiner Musikausbildung werden außerordentliche Studiengänge für Klassik, Popularmusik, Blasorchesterleitung, Elementare Musikpädagogik, Chorleitung sowie ein ordentliches IGP-Bachelorstudium für Volksmusik angeboten.
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone